Tag des Inkrafttretens: 31. Januar 2012

Bitte lesen Sie die nachfolgend aufgeführten Informationen, um mehr über unsere Datenschutzrichtlinie zu erfahren. Wenn Sie die Website von Accellion besuchen, Informationen an Accellion senden oder unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen, erkennen Sie an, dass Sie die in der vorliegenden Datenschutzrichtlinie aufgeführten Praktiken und Richtlinien akzeptieren.
 
Accellion hält sich in Bezug auf die Erhebung, Nutzung und Zurückhaltung persönlicher Informationen von EU-Mitgliedstaaten und der Schweiz an die zwischen den USA und der EU vereinbarten Safe Harbor-Richtlinien sowie an die zwischen den USA und der Schweiz vereinbarten Safe Harbor-Richtlinien gemäß Version des US-Handelsministeriums (die „Safe Harbor-Richtlinien”). Accellion hat bestätigt, dass sich das Unternehmen an folgende Safe Harbor-Datenschutzrichtlinien hält: Benachrichtigungen, Auswahlmöglichkeiten, Weiterleitung, Sicherheit, Datenintegrität, Zugriffsrechte und Durchsetzung. Weitere Informationen über das Safe Harbor-Programm und die Zertifizierung von Accellion finden Sie unter http://www.export.gov/safeharbor/
 
Welche persönlichen Informationen werden von Accellion erhoben?
 
Mithilfe der von unseren Kunden erhobenen Informationen können wir unsere Dienstleistungen für Benutzer der Dienste bereitstellen, sie anpassen und entsprechend optimieren. Wir erheben keinerlei (persönliche) Informationen und greifen auch nicht darauf zu bzw. legen diese nicht offen, wenn sie in Inhalten oder Dateien enthalten sein könnten, die Sie mithilfe der von Accellion angebotenen Dienste speichern oder versenden, außer auf Ihre Anfrage, im Rahmen von Gerichtsverfahren oder wenn dies aufgrund geltender Gesetze erforderlich ist. Wir erheben allerdings folgende Informationen von unseren Kunden:
 
Persönliche Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen
 
Wir können alle Informationen empfangen und speichern, die Sie auf unserer Website eingeben oder die Sie uns auf andere Art und Weise zur Verfügung stellen. Zu den von uns erhobenen Arten von persönlichen Informationen gehören Ihr vollständiger Name, Ihre Anschrift, Ihr Unternehmen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer – und wenn Sie unsere Produkte über unsere Website bestellen –, alle finanziellen und wirtschaftlichen Informationen, die Sie uns zu diesem Zweck zur Verfügung stellen. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Informationen können z. B. verwendet werden, um auf Ihre Nachfragen nach bestimmten Produkten und Dienstleistungen zu reagieren, um die Ihnen angezeigten Inhalte anzupassen und um Sie über spezielle Angebote, Sonderangebote und neue Produkte zu informieren. Des Weiteren können wir unsere Kundenliste mit Listen abgleichen, die wir von anderen Unternehmen erhalten, und so verhindern, unseren Kunden unnötige Mitteilungen zu senden. 
 
Automatisch erhobene anonyme Informationen
 
Wir können bestimmte Informationsarten immer dann empfangen und speichern, wenn Sie unsere Website aufrufen oder unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Accellion kann z. B. Informationen Ihres Browsers automatisch in den Serverprotokollen des Unternehmens empfangen und speichern, z. B. Ihre IP-Adresse, Cookie-Informationen von Accellion und die von Ihnen aufgerufene Seite. Wir können eine Bestätigung anfordern, wenn Sie eine E-Mail von Accellion öffnen – vorausgesetzt, Ihr Computer unterstützt diese Art von Programm.
Im Allgemeinen kann unser Dienst Nutzungsinformationen automatisch erheben, z. B. die Anzahl von Besuchern und Häufigkeit von Besuchen auf unserer Website und ihren Komponenten. Accellion nutzt diese Daten im Allgemeinen nur in aggregierter Form, d. h. als statistische Maßnahme, und nicht so, dass es möglich wäre, Sie persönlich zu identifizieren. Wenn Sie sich jedoch über die Website des Unternehmens bei Accellion registriert haben und Ihr Browser Cookies akzeptiert, kann Accellion automatisch individualisierte Informationen in Bezug auf Ihre Besuche auf der Website von Accellion erheben („individuelle Seitennutzungsinformationen”), um Ihnen eine personalisiertere Kundenerfahrung zu ermöglichen. Im Rahmen dieser Nutzung von Informationen können wir zusammengefasste Informationen, wie unsere Kunden insgesamt unsere Website nutzen, an unsere Partner weitergeben. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre individuellen Nutzungsinformationen erheben, lesen Sie bitte den nachfolgenden Abschnitt „Über Cookies”.
 
Über Cookies
 
Cookies sind alphanumerische Kennungen, die wir über Ihren Browser auf die Festplatte Ihres Computers übertragen können, damit unsere Systeme Ihren Browser erkennen und übermitteln können, wie und wann bzw. von wie vielen Personen bestimmte Seiten auf unserer Website aufgerufen werden. Die Cookies von Accellion erheben keinerlei persönliche Informationen. Wir können jedoch die allgemeinen, durch unsere Cookies erhobenen Informationen mit anderen persönlichen Informationen in Verbindung mit unserer Erhebung individueller Website-Nutzungsinformationen (siehe oben) kombinieren. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre individuellen Seitennutzungsinformationen erheben, gibt es bei den meisten Browsern eine Option zum Deaktivieren der Cookie-Funktion. Dadurch wird das Akzeptieren neuer Cookies durch Ihren Browser verhindert (je nach Aktualität Ihrer Browser-Software) und Sie können entscheiden, welche neuen Cookies sie akzeptieren möchten. Das Deaktivieren von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie auf bestimmte Teile der Website von Accellion nur noch eingeschränkt zugreifen können. Außerdem erklären Sie sich durch das Deaktivieren der Cookies einverstanden, nicht auf diese Teile der Website von Accellion zuzugreifen. Des Weiteren können wir auch die von Ihnen auf der Website aufgerufenen Seiten speichern, und zwar mithilfe von Pixel-Tags (auch „Clear-Gifs” oder „Beacons”genannt).
 
Gibt Accellion meine persönlichen Informationen weiter?
 
Die von uns erhobenen persönlichen Informationen werden weder vermietet noch verkauft. Wir leiten Ihre persönlichen Informationen nur mit Ihrer Zustimmung bzw. nur an nachfolgend aufgeführte Geschäftspartner und verbundene Unternehmen weiter:
 
Vertreter: Wir können andere Unternehmen und Personen mit der Durchführung unserer Aufgaben beauftragen und müssen deshalb Ihre Informationen an diese Unternehmen/Personen weiterleiten, um Ihnen bestimmte Produkte oder Dienstleistungen anbieten zu können. Wenn wir Ihnen nichts Gegenteiliges mitteilen, sind die Vertreter von Accellion nicht berechtigt, die von uns erhaltenen persönlichen Informationen über unsere Unterstützung hinaus zu nutzen. Sie erlauben uns hiermit, dass wir persönliche Informationen für die oben genannten Zwecke nutzen dürfen.
 
Geschäftsübertragungen: In einigen Fällen können wir geschäftliche Vermögenswerte kaufen oder verkaufen. Bei diesen Arten von Transaktionen sind die Kundeninformationen für gewöhnlich einer der Vermögenswerte, der übertragen wird. Des Weiteren wären die Kundeninformationen Vermögenswerte, die bei einer Übernahme von Accellion oder sämtlicher entsprechender Vermögenswerte an einen Dritten übertragen bzw. von einem Dritten erworben werden würden. Sie erkennen an, dass solche Übertragungen stattfinden können und dass alle Erwerber von Accellion Ihre persönlichen Informationen auch weiterhin gemäß der vorliegenden Richtlinie nutzen dürfen.
 
Schutz von Accellion und Dritten: Wir geben persönliche Informationen frei, wenn wir in gutem Glauben der Meinung sind, dass dies nötig ist, um ein Gesetz einzuhalten, unsere Nutzungsbedingungen und andere Vereinbarungen durchzusetzen oder anzuwenden oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Accellion, seiner Mitarbeiter, Kunden und anderer Personen zu schützen. Dies beinhaltet den Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Schutz vor Betrug und Senkung des Kreditrisikos.
 
Sicherheit
 
Accellion unternimmt entsprechende Schritte, um den Datenschutz und die Sicherheit garantieren zu können. Dazu zählen auch verschiedene Hardware- und Software-Methodologien. Aufgrund der offenen Kommunikation des Internets können wir jedoch nicht garantieren, dass keine unbefugten Dritten auf die Kommunikation zwischen Ihnen und der Website von Accellion zugreifen. Die Benutzer der Website von Accellion handeln in Bezug auf eine solche Kommunikation auf ihr eigenes Risiko. 
 
Beilegung von Streitigkeiten
 
Bei Beschwerden hinsichtlich unserer Einhaltung der Safe Harbor-Richtlinien kontaktieren Sie uns bitte zunächst unter: marketing@accellion.com. Accellion wird dann entsprechende Untersuchungen einleiten und versuchen, die Beschwerden und Streitigkeiten in Bezug auf die Nutzung und die Offenlegung persönlicher Informationen beizulegen.  Bei Beschwerden, die von Accellion und dem Beschwerdeführer nicht beigelegt werden können, wendet sich Accellion gemäß den JAMS International Mediation Rules an JAMS.
 
Beta-Programme
 
Manchmal geben wir Beta-Versionen unserer Website und der zugehörigen Dienste frei, die noch weiter ausgearbeitet werden, bevor dann irgendwann die endgültige Version freigegeben wird. Da sich die Website und die zugehörigen Dienste noch in einer Testphase befinden, können wir trotz dahingehender Bemühungen nicht immer einen unbeabsichtigten Verstoß gegen den Datenschutz verhindern. Daher heißen wir das Feedback unserer Benutzer zu allen Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes willkommen. In Anbetracht dessen und aufgrund der komplexen und sich ständig verändernden Natur des Internets und der zugehörigen Technologie kann Accellion keine fehlerfreie Leistung im Rahmen der vorliegenden Datenschutzrichtlinie garantieren. In dem gesetzlich zulässigen Rahmen haften Accellion und Dritte, die Ihnen in Verbindung mit der Website von Accellion Dienste zur Verfügung stellen, nicht für Nebenschäden, Folgeschäden oder Strafzahlungen in Bezug auf die vorliegende Datenschutzrichtlinie.
 
Kinder
 
Accellion fordert, dass Personen unter 18 Jahren die Website von Accellion nicht nutzen und keine persönlichen Informationen über die Website von Accellion zur Verfügung stellen. Accellion erhebt wissentlich keine persönliche Informationen von Kindern unter 13 Jahren. Da keine Informationen in Bezug auf Kinder unter 13 Jahren erhoben werden, nutzt bzw. verteilt Accellion wissentlich keine persönliche Informationen in Bezug auf Kinder unter 13 Jahren. Wenn Accellion tatsächlich erfährt, dass das Unternehmen persönliche Informationen eines Kindes erhoben hat, das jünger als 13 Jahre ist, werden diese Informationen umgehend aus unserer Datenbank gelöscht.
 
Änderung der vorliegenden Datenschutzrichtlinie
 
Accellion behält sich vor, die vorliegende Datenschutzrichtlinie gelegentlich zu ändern. Die Nutzung von jetzt erhobenen Informationen unterliegt der Datenschutzrichtlinie, die zum Zeitpunkt ihrer Erhebung gültig ist. Wenn wir die Art und Weise ändern, wie wir persönliche Informationen nutzen, werden wir Sie darüber anhand der Veröffentlichung einer Ergänzung der Datenschutzrichtlinie auf der Website benachrichtigen. Derartige Änderungen treten am Tag ihrer Bekanntgabe in Kraft. Accellion empfiehlt, die vorliegende Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aufzurufen und durchzulesen, um über Änderungen auf dem Laufenden zu bleiben.
 
E-Mail-Kommunikation und Abmelden
 
Wenn Sie (i) Ihre persönlich identifizierbaren Informationen aus unserem System löschen möchten, um keine Informationen mehr von uns zu erhalten, (ii) Ihre persönlichen Informationen aktualisieren möchten oder (iii) Fragen zu der vorliegenden Datenschutzrichtlinie, den Praktiken der vorliegenden Website oder Ihrer Handhabung der vorliegenden Website haben, senden Sie uns bitte eine detaillierte Nachricht (mit ausreichend Informationen, damit wir Ihre persönlichen Informationen identifizieren können) an marketing@accellion.com. Wir werden uns bemühen, Ihre Probleme zu lösen.  Wenn Sie sich online bei Accellion registriert haben und möchten, dass all Ihre persönlichen Informationen gelöscht werden, nehmen Sie in Kauf, dass Accellion Ihr Konto löschen kann, ohne dass ein Dienst von Accellion Ihnen gegenüber haftet.