File Sharing im Gesundheitswesen unter Einhaltung der Regierungsvorgaben

Das Gesundheitswesen befindet sich inmitten eines umfassenden Umbruchs, der von der Notwendigkeit angetrieben wird, den Patientennutzen zu verbessern und dabei die Kosten zu senken. Regierungsvorgaben zwingen alle am Gesundheitswesen beteiligten Organisationen, neue Systeme für die Verwaltung der Patientendaten zu implementieren.

Die kiteworks-Lösung kann eine wichtige Rolle spielen, wenn es darum geht, den Organisationen zu helfen, Bilder und Dokumente sicher zu erstellen, zu erfassen, zu teilen und zu verwalten, die mit der Betreuung von Patienten, der Bearbeitung von Versicherungsansprüchen und dem Betrieb des Gesundheitswesens zu tun haben.

Von sicherer Zusammenarbeit über die Übertragung von Patientenakten bis hin zu Unternehmenssystemen, auf die mobil zugegriffen werden kann, bietet kiteworks eine höchst sichere und vollständig auditierbare Plattform, die vor Ort installiert und von den Mitarbeitern des Gesundheitswesens verwaltet werden kann, um eine größtmögliche Kontrolle zu garantieren.

Hauptvorteile

 

Vertraulichkeit von Patientendaten

Vertraulichkeit von Patientendaten

kiteworks unterstützt die HIPAA- und HITECH-Anforderungen an den Schutz von PHI und PII.

 

Sichere Kommunikation

Sichere Kommunikation

Die AES 128- oder 256-Bit-Verschlüsselung sorgt dafür, dass die Patientenunterlagen vollständig geschützt sind, wenn sie zwischen den einzelnen Büros und Geräten hin- und hergesendet werden.

 

Risikobeschränkung

Risikobeschränkung

Die Nutzung der privaten Cloud (vor Ort oder gehostet) reduziert das Risiko von PHI-Lecks.

 

Skalierbar

Skalierbar

Von einer kleinen privaten Praxis bis hin zum großen Serviceanbieter im Gesundheitswesen passt sich die flexible 3-stufige Architektur ganz einfach von Hunderten von Benutzern bis hin zu Tausenden von Benutzern an.

 

Externe Zusammenarbeit

Externe Zusammenarbeit

Virtuelle Teams können Patienteninformationen und Behandlungspläne mithilfe sicherer Ordner schnell teilen.

 

Selbstbedienung durch die Patienten

Selbstbedienung durch die Patienten

Die Patienten können über alle mobilen Geräte auf persönliche Informationen zugreifen oder diese sicher mit Anbietern oder Leistungsträgern teilen.

 

Unterstützung der häuslichen Pflege

Unterstützung der häuslichen Pflege

Mit einem Mobiltelefon erfasste Bilder und Behandlungsnotizen können umgehend mit unterstützenden Teams und Experten geteilt und der zentralen Patientendatei hinzugefügt werden.

 

Universeller Zugriff

Universeller Zugriff

Apotheken, Kliniken, Verwaltungsbehörden, Rechenzentren und andere Abteilungen können umgehend auf alle Informationen zugreifen, die sie für ihre tägliche Arbeit benötigen.

 

Benutzerfreundlichkeit

Benutzerfreundlichkeit

Die Mobile First-Erfahrung mit der intuitiven, eleganten und auf allen Geräten identischen Oberfläche wird von den Benutzern besser angenommen.

 

Führende im Gesundheitswesen tätige Organisationen entscheiden sich für Accellion

"Wir sind auf der Suche nach Technologien, die unsere Mitarbeiter bequem nutzen können, die aber die Sicherheit unserer Patientendaten und die Einhaltung behördlicher Vorgaben auf keine Art oder Weise einschränken. Accellion hat uns eine sichere und auditierbare Möglichkeit zur Verfügung gestellt, große Dokumente und Bilder zu übertragen. Durch zusätzliche, umfassende Funktionen, die die Zusammenarbeit unterstützen, sind unsere Mitarbeiter nun noch produktiver, und unsere Organisation ist noch besser als bisher gegen Sicherheitsverstöße durch eine unsichere Dateiübertragung geschützt."

- Wes Wright, CTO, Seattle Children’s Hospital