Über Accellion

Die Accellion Enterprise Content Firewall verhindert Datenschutzverletzungen und Compliance-Verstöße, die durch die Kommunikation mit Dritten und damit verbundene Cyber-Risiken entstehen. CIOs und CISOs verlassen sich auf die Accellion-Plattform, um vollständige Transparenz, Compliance und Kontrolle über den Austausch von geistigem Eigentum, personenbezogenen Daten, Patienteninformationen und anderen sensiblen Inhalten über alle Kommunikationskanäle mit Drittanbietern zu gewährleisten, einschließlich E-Mail, Dateifreigabe, Mobilgeräte, Business Applikationen und Webportale, SFTP und automatisierte unternehmensübergreifende Workflows. Wenn Benutzer auf die Accellion-Schaltfläche klicken, können sie sich darauf verlassen, dass dies die sicherste Möglichkeit ist, vertrauliche Informationen mit der Außenwelt auszutauschen. 

Mit On-Premise-, Private Cloud-, Hybrid Cloud- und FedRAMP-Bereitstellungsoptionen bietet die Accellion-Plattform die Sicherheit und Governance, die CISOs benötigen, um ihr Unternehmen zu schützen, Risiken zu minimieren und strenge Compliance-Vorschriften wie beispielsweise DSGVO, NIST 800-171, HIPAA, SOX, GLBA und FISMA einzuhalten. Accellion-Lösungen schützen mehr als 25 Millionen Endbenutzer in mehr als 3.000 Unternehmen und Regierungsbehörden weltweit, darunter KPMG, Linde Gas, NHS, das National Institute for Standards and Technology (NIST) sowie Pfizer und die Paul Hartmann AG.